Aktuelle Presseberichte
20.04.2018, 09:09 Uhr
Lenin Statue erneut verschwunden
PNN (Quelle: pnn.de)
Potsdams Wiedersehen mit Lenin fällt wohl aus. Anders, als geplant, wird die denkmalgeschützte Bronzestatue des russischen Revolutionsführers im Jahr 2019 wahrscheinlich nicht im Potsdam Museum zu sehen sein. Dort sollte sie als Dauerleihgabe ihres Besitzers, des Oldenburger Unternehmers Dirk Onnen, gezeigt werden. Doch daraus wird wohl nichts: Die Statue ist nämlich gestohlen worden. [...]

Angesichts des Diebstahls ist nun äußerst ungewiss, ob die Statue überhaupt wieder nach Potsdam zurückkehren kann. Lenin hatte bekanntlich ein widersprüchliches Verhältnis zum Privateigentum. Natürlich lehne er Diebstahl in jeder Form ab, kommentierte Potsdams CDU-Kreischef Steeven Bretz. Allerdings sei es nicht ohne Ironie, dass die Statue nun auf sonderbare Weise den Besitzer gewechselt habe.

-> Hier können Sie den gesamten Artikel lesen