Presse
24.04.2019, 09:18 Uhr
Keine Einwände des Landes gegen Gesamtschule in Waldstadt
MAZ (Quelle: maz-online.de)

Für den Abgeordneten und Fragesteller Steeven Bretz werde aus der Antwort des Ministeriums klar, dass es „die feste Absicht der Landesregierung ist, auf eine Lageverschiebung des Campus zu bestehen, damit keine Beeinträchtigung des Landschaftsschutzgebietes erfolgt.“

Er selbst plädiere für „ein Gleichgewicht aus Umweltschutzaspekten und den Bedürfnissen einer wachsenden Stadt. Potsdam ist auf neue Schul- und Sportplätze angewiesen.“ Das geplante Bauvorhaben müsse aber „mit größtmöglicher Rücksicht auf das geschützte Waldgebiet umgesetzt werden.“

-> Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

-> Weitere Presseberichterstattung finden Sie in der Online-Ausgabe der pnn

-> Hier finden Sie die Antwort der Landesregierung