Koalition will Wirtschaftsansiedlungen und Regionen stärken

ntv (Quelle: n-tv.de)

11.03.2020

Brandenburgs Kenia-Koalition will mit ihrem Zukunftsfonds aus dem Milliardenkredit Wirtschaftsansiedlungen wie die von Tesla unterstützen, den Nahverkehr und Straßen ausbauen und die Regionen stärken. Je 35 Prozent der Mittel sollen in nachhaltige Wirtschaftsförderung und in Verkehrsprojekte fließen, 30 Prozent in die regionale Förderung.

Ein Ziel ist nach Angaben des CDU-Fraktionsvorsitzenden Jan Redmann auch, mehr Einwohner nach Brandenburg zu locken. Bis 2029 - so weit soll der Fonds reichen - sollten 100 000 Einwohner mehr in Brandenburg leben.

->Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen