CDU-Landtagsfraktion bittet Bürger und Unternehmer um Hinweise zum Bürokratieabbau in Brandenburg

PNN (Quelle: pnn.de)

08.09.2020

Brandenburgs CDU-Landtagsfraktion startet einen Kampagne zum Bürokratieabbau in der Mark. Am Dienstag (8.9.) stellten der Fraktionsvorsitzende Jan Redmann und der wirtschaftspolitische Sprecher Frank Bommert ein Internetportal vor, bei dem Bürger und Unternehmer unter dem Motto „Brandenburg entfesseln“ Probleme mit überbordender Bürokratie im Land bei der Fraktion melden können.

Bürokratie hemme oft die Wertschöpfung: „Die Firmen und die Unternehmer können manchmal sehr konkret sagen, wo ihnen der Schuh im Alltag drückt“, sagte Bommert. Einer seiner Bekannten sei beispielsweise Gastronom und stelle jedes Jahr im Sommer Tische draußen auf. „Er muss diese Tische aber jedes Jahr erneut beim Ordnungsamt beantragen“, sagte Bommert. „Wenn sich an der Zahl der Tische nichts ändert, müsste es doch aber eine Möglichkeit geben, die Genehmigung bis zu einer etwaigen Veränderung gelten zu lassen.“

->Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

Zum Bürokratiemelder der CDU-Landtagsfraktion: www.brandenburg-entfesseln.de/