Brandenburg: Knapp 330 Tonnen Kampfmittel in 2021 gefunden

Stern (Quelle: stern.de)

04.01.2022, 10:32 Uhr

Minen, Granaten, Sprengbomben: In Brandenburg wurden im vergangenen Jahr 328 Tonnen Kampfmittel gefunden und vernichtet. Bis Ende November 2021 konnten rund 522 Hektar Land von Kampfmitteln befreit werden, wie das Innenministerium am Montag mitteilte.

«Brandenburg trägt eine schwere Last, die noch Generationen nach uns beschäftigen wird», so Innenminister Michael Stübgen (CDU). Auch 2021 hätten Fachleute wieder hervorragende Arbeit geleistet und das Land «Hektar für Hektar sicherer gemacht».

->Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen