Ukraine-Hilfe: Land fördert Vernetzung der Helfer

PNN (Quelle: pnn.de)

01.04.2022, 09:50 Uhr

Neues Internet-Portal für Ukraine-Hilfe

Die große Hilfs- und Spendenbereitschaft für die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine soll in Brandenburg noch besser koordiniert werden. Dafür hat ein ehrenamtliches Netzwerk ein Portal gestartet, auf dem Sachspenden und helfende Hände gezielt vermittelt werden. Das teilte das Brandenburger Sozialministerium am Donnerstag mit.

Plattform soll Helfer und Organisationen vernetzen

Unter der Internetadresse https://spontanhilfe.de könnten Hilfsorganisationen, Behörden und Vereine veröffentlichen, was gebraucht werde. Menschen, die direkt helfen möchten, könnten ohne langes Suchen sehen, was in ihrer Nähe aktuell benötigt wird. Die Plattform kann kostenlos genutzt werden.

->Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen