Grenzkontrollen: Brandenburgs Innenminister kritisiert Nancy Faeser

Tagesspiegel (www.tagesspiegel.de)

07.12.2023, 10:29 Uhr

Michael Stübgen fordert Verlängerung der Grenzkontrollen über Mitte Dezember hinaus Der CDU-Politiker warf der Bundesinnenministerin vor, nur „Trippelschritte“ vorzunehmen. Die Innenminister von Bund und Ländern treffen sich ab Mittwoch zu ihrer Herbstkonferenz.

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) aufgefordert, sich für eine Verlängerung der Grenzkontrollen über Mitte Dezember hinaus einzusetzen. „Solange europäische Maßnahmen zur Reduzierung der illegalen Migration nicht wirken, werden die Grenzkontrollen unverzichtbar bleiben. Deshalb ist es verwirrend, dass sich die Bundesinnenministerin weiterhin nur in Trippelschritten zur Verlängerung der Grenzkontrollen bewegen lässt“, kritisierte Stübgen am Mittwoch.

->Hier können Sie  den vollständigen Artikel lesen