10.09.14 | Landtag Brandenburg

Pressemitteilung des Landtages Brandenburg

10.09.2014

Wahlaufruf von Fritsch und Jauch findet weitere Unterstützer – Videospot geht online
 
Dem gestrigen Aufruf zur Wahlbeteiligung am 14. September von Landtagspräsident Gunter Fritsch und Fernsehmoderator Günther Jauch haben sich weitere prominente Unterstützer angeschlossen. Mit der mehrfachen Kanu-Olympiasiegerin und –Weltmeisterin Birgit Fischer, der Schauspielerin Anja Kling sowie dem Filmproduzenten und UFA-Geschäftsführer Wolf Bauer appellieren weitere in Brandenburg geborene bzw. mit Brandenburg verbundene Persönlichkeiten an die Bürgerinnen und Bürger, ihr Wahlrecht wahrzunehmen und auf Mitentscheidungsprivilegien nicht zu verzichten.
 
Parlamentspräsident Fritsch: „Nutzen Sie am kommenden Sonntag Ihr Mitspracherecht und bestimmen Sie mit, wer stellvertretend für Sie, die Bürgerinnen und Bürger Brandenburgs, in das neue Landtagsgebäude einzieht und in den kommenden fünf Jahren die Zukunft unseres Landes gestaltet. Landespolitik betrifft Ihre ganz persönlichen Lebensumstände!“
 
Das Vorhaben, mit dem Wahlaufruf möglichst viele Unentschlossene zum Urnengang zu motivieren, kann unterstützt werden, indem ein aktueller Videospot mit Gunter Fritsch und Günther Jauch eingehend bekanntgemacht- und verbreitet wird. Zu finden ist dieser unter der folgenden Internetadresse: