10.12.14 | MAZ (Quelle: www.maz-online.de)

Markov leistet sich 2. Staatssekretärin

10.12.2014

"... „Das ist Postenschacherei auf Kosten des Steuerzahlers“, kritisierte der finanzpolitische Sprecher der CDU im Landtag, Steeven Bretz. Die Linke habe nach ihrem Absturz bei der Landtagswahl nur noch drei Ministerposten abbekommen. „Nun bläht sie ihre zweite Reihe auf.“ Bretz bezifferte die Kosten für die Staatssekretärinnen-Stelle „samt Entourage aus Büroleiter, Referent und Fahrer über die nächsten fünf Jahre auf locker eine Million Euro“..."

-> hier können Sie den gesamten Artikel lesen

-> hier können Sie einen weiteren Artikel von FOCUS-online lesen