CDU eher flott-frech als brav-bieder

MAZ (Quelle: maz-online.de)

24.06.2019

Die Wahl-Slogans von Parteien werden meist von Werbeagenturen selbst kreiert, im Fall der brandenburgischen CDU soll es der Parteichef selbst gewesen sein. „Ich habe Bock auf Brandenburg“, rief Ingo Senftleben, so wird es heute erzählt, einmal 2018 bei einer Parteikonferenz in den Saal.

Davon waren einige in der Partei so berauscht, dass der Merkspruch seither im Rennen blieb. Am Donnerstag wurde der für die CDU so ungewohnt saloppe Slogan „Bock auf Brandenburg“ als offizieller Spruch der Partei für die Landtagswahl vorgestellt.

-> Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

-> Weitere Presseberichterstattung finden Sie in den Online-Ausgaben der MOZ, von NTV und bei Potsdam TV