Diese Corona-Regeln gelten ab 15. Februar in Brandenburg

Lausitzer Rundschau (lr-online.de)

13.02.2021, 10:19 Uhr

Kleiner Schritt zurück zu einer gewissen Normalität in Brandenburg: Die neuen Corona-Regeln sehen eine Öffnung der Grundschulen für den Wechselunterricht vor - unter Bedingungen. Auch Zoos sind offen.

Gute Nachricht für Kinder und Eltern in Brandenburg: Die Grundschulen öffnen ab dem 22. Februar für kleine Gruppen für den Wechselunterricht in der Schule und zu Hause. Das kündigte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Freitag nach einem Kabinettsbeschluss an. Der harte Lockdown wird allerdings bis mindestens zum 7. März verlängert.

Die Friseurläden sollen jedoch bereits zum 1. März wieder öffnen können. Das hatten Bund und Länder bei ihren Gesprächen am Mittwoch beschlossen. Woidke sprach von „vorsichtigen kleinen Schritten“ in einem weiter hochgefährlichen Umfeld. Trotz des Lockdowns gingen die Infektionszahlen nur sehr langsam zurück. Er verwies auch auf die Fälle von Virusvarianten.

->Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

Link: Sechste Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-Cov-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg